Schulprofil

Wir sind eine 15-klassige Volksschule mit einer Inklusionsklassen und zwei Mehrstufenklassen.

Unsere Schwerpunkte sind Bewegung und Sport, Musik und Computer.

Im Bereich Bewegung und Sport haben alle SchülerInnen durch unseren schulautonomen Stundenplan eine Bewegungsstunde mehr. Schwimmen, Tanzen, spezielles Balltraining, Schi fahren, eislaufen und vieles mehr, wollen wir mit unseren Schüler*innen probieren, um für jeden die richtige Sportart zu entdecken.  

 Die Freigegenstände Musikalische Früherziehung (für die 1. Schulstufe), Mathematisches Knobeln (für die 2. Schulstufe), Forschen und Entdecken (für die 3. Schulstufe), Ballspiele und Gesunde Ernährung (für die 4. Schulstufe) und Chor (von der 2. bis 4. Schulstufe) unterstützen unsere Schüler*innen  in ihrer Entwicklung.

Reformpädagogische Grundsätze fließen oft in den Unterricht ein. Viele Projekte, offenes Lernen, computerunterstüzende Lernsoftware, das Arbeiten am I-Pad und viele eingesetzte Lernmaterialien gestalten den Unterricht abwechslungsreich und spannend.

Unsere Inklusionsklasse ist mit zwei PädagogInnen besetzt.

 Die Mehrstufenklassen besuchen SchülerInnen von der 0. bis zur 4. Schulstufe. Diese Heterogenität bietet den SchülerInnen sehr viele Vorteile. Je zwei Pädagoginnen betreuen diese Klassen.

In der vierten Schulstufe kann die Klassengemeinschaft zwischen einer Sportwoche oder einer Schullandwoche als gemeinsamen Abschluss wählen.

Unsere Schule ist eine Ausbildungsschule für Studierende der Pädagogischen Hochschule Graz und der KPH Graz.

Die VS Voitsberg hat das Gütesiegel der „Bewegten Schule“ und das Gütesiegel „Meistersingschule“.